KURZPORTRAIT

Timo Leibig, geboren 1985, studierte interaktives Design und verbale Kommunikation. Seitdem arbeitet er als Schriftsteller und Webentwickler. Sechs Thriller und ein Fantasyroman sind bislang von ihm erschienen.
Er stammt aus dem Fränkischen Seenland, lebt aber in Oberbayern und ist somit selbst ein Grenzgänger – auch in puncto Literatur. Er liebt Geschichten, die Konventionen sprengen, und folgt gern neuen Wegen der Spannungsliteratur.

Schriftsteller Timo Leibig

Schriftsteller

»Es gibt auch Schönes, aber wen interessiert schon ein nettes Geschenk, wenn daneben die geheimnisvolle Alptraumbox wartet?« — Timo Leibig

»Spannung. Auf den Punkt gebracht.« So fasst man mein schriftstellerisches Schaffen am besten zusammen. Ich schreibe Spannungsliteratur, von Krimis/Thrillern über Mystery zu dunkler Fantasy.

Mein Debütroman Blut und Harz: Mysterythriller erschien im September 2013 und hielt sich mehrere Wochen in den TOP 50 der Amazon-Charts.
Mein zweiter Roman Herznote: Psychothriller erschien knapp ein Jahr später im Dezember 2014. Schon vorab erhielt der Roman das Bücher-Qualitätssiegel Qindie, und gleichzeitig wurde ich im Dezember damit zum Amazon All-Star Autor, einem der 150 meistverkauften Self-Publishern in Deutschland.
Mittlerweile war ich das mit dem dritten Roman Mädchendurst: Thriller drei weitere Male. Mädchendurst erschien im Juni 2015 und kletterte in die TOP 10 der deutschen Kindle-Bestseller.
Nach Mädchendurst erschien der zweite Fall Fußabschneider im November 2015, der etwas delikate dritte Fall Totenschmaus im Mai 2016, und Ende Januar 2017 der vierte Fall Grenzgänger.

Parallel entstand mein wirklich düsteres Fantasydebüt Eduschée - Erbarmungslose Welt alias Timothy Dawson!

Weitere Titel sind in Vorbereitung.

Interaktionsdesigner Timo Leibig

Creative Director

Kreativität, Konzeption, Webentwicklung und Projektmanagment sind meine Stärken.

  • Seit Ende 2015 freiberuflicher Creative Director
  • Von 2012 bis 2015 Gründer und Creative Director bei Pappuga
    (Entwicklung von responsiven Websites, mobilen Apps und Casual Games)
  • Expertenvorträge an beruflichen Schulen zu den Themen Design, Marketing und Social Media
  • Bachelor of Arts - Design - mit Auszeichnung ø 1,3
    Schwerpunkte: Interaktionsdesign / Gamedesign / Verbale Kommunikation
  • Bachelorarbeit mit Note 1,0 - Konzeption, Design und Entwicklung eines Multiplayer Casual Games
  • Federführende Mitarbeit an bereits 12 Spieltiteln aus den Bereichen Casual Game und Serious Game
  • Seit 2004 freiberuflich tätig in den Bereichen Webdesign (auch Responsive Webdesign), UI-Design, Usability und Konzeption für Agenturen und Endkunden
  • Mitglied im DesignVerein Nürnberg

Timo Leibig im Interview

Februar 2016:
Interview mit FILME BUECHER AND MORE: Link zum Interview

Januar 2016:
Interview mit den Book-Twins über die Reihe um Goldmann und Brandner, Kreativität und Qindie: Link zum Interview

August 2015:
Allgemeines Interview mit Denise Börner von Tapsis Buchblog über meine Schreibtätigkeit: Link zum Interview

September 2015:
Interview mit Ann-Bettina Schmitz von der ABS-Lese-Ecke über meine Thriller, den zweiten Fall von Goldmann und Brandner und über das Thema Qualität von Selfpublishing-Titeln: Link zum Interview

Juli 2015:
Allgemeines Interview mit Anja Bauer von mein kleines Bücherzimmer über meine Schreibtätigkeit: Link zum Interview

IMMER AUF DEM NEUESTEN.